Norwegische Verben konjugieren

[Hier präsentiere ich ein paar Grundlagen zum Thema Konjugieren norwegischer Verben. Das ist keine umfassende Behandlung des Themas, sondern ein paar Notizen, die ich während meiner Recherchen im Internet gemacht habe. Ich lerne selbst erst seit ein paar Monaten diese Sprache, also es kann sein, dass ich manche Sachen falsch verstanden habe. Für Hinweise auf Fehler wäre ich sehr dankbar.]

Der Infinitiv eines norwegischen Verbes endet normalerweise mit -e. Beispiele: å være (sein), å lage (machen), å omtåle (erwähnen). Eine wichtige Ausnahme: å ha (haben).

Um ein Verb im Präsens zu konjugieren, braucht man in Normalfall nur ein -r am Ende des Infinitivs hinzuzufügen. Nehmen wir als Beispiel das Verb å se (sehen):

ich sehe – jeg ser

wir sehen – vi ser

du siehst – du ser

ihr seht – dere ser

er sieht – han ser

sie sieht – hun ser

es sieht – det ser

sie sehen – de ser

Das Präteritum bildet man (normalerweise), in dem man ein -t an der zweitletzten Position des Infinitivs setzt:

ich erwähnte – jeg omtålte

wir erwähnten – vi omtålte

du erwähntest – du omtålte

ihr erwähntet – dere omtålte

er erwähnte – han omtålte

sie erwähnte – hun omtålte

es erwähnte – det omtålte

sie erwähnten – de omtålte

Das Partizip der Vergangenheit ist wie das Präteritum ohne ein -e am Ende. Um das Perfekt zu bilden, kommt noch dazu das Hilfsverb å ha (haben):

ich habe erwähnt – jeg har omtålt

wir haben erwähnt – vi har omtålt

du hast erwähnt – du har omtålt

ihr habt erwähnt – dere har omtålt

er hat erwähnt – han har omtålt

sie hat erwähnt – hun har omtålt

es hat erwähnt – det har omtålt

sie haben erwähnt – de har omtålt

Im Norwegischen gibt es verschiedene Zukunftsformen, aber das Üblichste (so gut wie ich feststellen kann) wird mit dem Hilfsverb skal gebildet:

ich werde antworten – jeg skal svare

wir werden antworten – vi skal svare

du wirst antworten – du skal svare

ihr werdet antworten – dere skal svare

er wird antworten – han skal svare

sie wird antworten – hun skal svare

es wird antworten – det skal svare

sie werden antworten – de skal svare

Mit folgender Webseite kann man jegliche norwegische Verben konjugieren: http://www.verbix.com/languages/norwegian.shtml

Advertisements

Über Tim

Ein Tasmanier versucht, Deutsch zu schreiben
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Norwegische Verben konjugieren

  1. Rachel schreibt:

    Also… auf Norwegische konjugieren Verben nicht, oder? Einfach! Aber es ist mir schwierig, Norwegisch oder Dänisch auszusprechen… Ich muss es hören, und dass ist schwierig, wenn es geschreiben ist!

    • Tim schreibt:

      Ja, die norwegische Grammatik scheint mir generell viel einfacher zu sein als die deutsche Grammatik. Mit der Aussprache dagegen habe ich mich noch nicht wirklich beschäftigt. Wenn ich Norwegisch lese, kann ich schon ziemlich viel verstehen, aber beim Hören verstehe ich fast kein Wort!

      Danke für den Kommentar 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s